News

Murhof erstrahlt in neuen Glanz

Der Winter 2017/2018 stand am Murhof ganz im Zeichen des großen Umbaus des Clubhauses. Bereits im Jahr 2013 starteten die Überlegungen in Form eines Architektenwettbewerbs. „Wir hatten am Anfang unterschiedliche Zugänge und es hat etwas gedauert, bis wir die richtige Größe und Idee dafür hatten. Gemeinsam mit Josef Göbel haben wir in unzähligen Stunden verschiedenste Varianten durchgedacht und nun sind wir vom realisierten Ergebnis mehr als begeistert“, erklärt Murhof-Eigentümer Johannes Goess-Saurau. „Die Schwierigkeit bestand für mich darin, die Geschichte und Tradition des Murhofs zu erhalten und doch die aktuellen Bedürfnisse nach einer Vergrößerung und Modernisierung zu befriedigen“, erklärt Goess-Saurau weiter.

Wintergarten und Terrasse als neue Anziehungspunkte

Der Umbau wird bereits direkt im Eingangsbereich sichtbar und die neue Rezeption erinnert an ein schmuckes Boutique Hotel in altenglischem Stil. Nach der Rezeption erwartet die Mitglieder und Gäste ein Lounge-Bereich, in dem auch der neue Lift eingebunden wurde. Das Kaminstüberl wurde erhalten und hat farblich einen Relaunch erhalten, der sich mit einer neuen Beleuchtung zu einer homogenen Einheit verbindet. Der große Wintergarten wird von der neuen Day-Bar in zwei Häften geteilt: Auf der rechten Seite stechen sofort die sportlichen Erfolge der Murhof Mannschaften ins Auge: 11 Meistertitel sind auf 11 Bildern verewigt. In diesem Bereich findet sich auch das Portrait von Murhof-Gründer Carl-Anton Goess-Saurau wieder. Sein Bild zeigt ihn bei einer seiner Leidenschaften: Er applaudiert den Teilnehmerinnen der Damen-Team-EM von 2011.

Auf der linken Seite wird man von einem herrlichen Churchill-Wandstoff in Empfang genommen und mit bestem Blick zur Bar lässt es sich hier die herrlichen Speisen des Küchenteams rund um Chefkoch Andreas Schabelreiter genießen. Vereinend wirkt für beide Bereiche die neue Day-Bar, die vor dem Ausgang zur Terrasse positioniert ist. Die neue Terrasse umfasst drei Bereiche: Einen überdachten Bereich auf der linken Seite, einen offenen Bereich auf der rechten Seite und eine Ebene tiefer wird auch eine Lounge auf die Besucher warten. Durch die Vergrößerung des Clubhauses rutschen Lounge und Terrasse näher ans Putting Green und ermöglichen ein noch intensiveres Erlebnis des Golfsports.

Seminarräume der Sonderklasse

Im ersten Stock kam es nicht nur zu einer Erneuerung der sanitären Einrichtungen, sondern auch zur Errichtung von drei neuen Seminarräumen. Der Seminarraum „Himmelreich“ besticht mit 68m² und modernster Seminarausstattung. Ein Ausblick auf die Golfanlage inklusive garantiert einen entspannten Seminartag im Grünen weit entfernt des alltäglichen Stresses einer Großstadt. Der Name Himmelreich entstammt dem früheren Jagdrevier der Familie Goess-Saurau.

Hinter einer Glasfassade präsentiert sich der zweite Seminarraum, „Kugelstein“. Direkter Blick auf den ersten Abschlag verleiht Ihren Ideen den nötigen Drive. Durch einen Vorhang kann der Raum blickdicht verschlossen werden und bietet rund 10 Personen Platz. Der Kugelstein ist übrigens eine Erhebung mit einer Höhe von 633 m ü. A. zwischen der Marktgemeinde Deutschfeistritz und der Stadtgemeinde Frohnleiten im Bezirk Graz-Umgebung. Er weist zahlreiche Höhlen auf, und auf ihm wurden Siedlungsspuren aus der Latène- und Römerzeit, darunter die Reste einer römischen Kultstätte, gefunden.

Für Vorstandsbesprechungen oder kleine Gruppen eignet sich der dritte Seminarraum „Badlwand“. Bis zu acht Personen können sich hier kreative Ideen holen oder neue Strategien festlegen. Die Badlwandgalerie ist eine historische Eisenbahn-Steinschlaggalerie zwischen Peggau und Frohnleiten, direkt bei der Einfahrt zum Murhof.

Impressionen

Video von der Eröffnung am 31.03.2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen